Privacy Policy

Privacy Policy

 

We value your trust and use the utmost care and security to protect your personal information from unauthorized access. The processing of personal data on our website takes place in accordance with the provisions of the Federal Data Protection Act (BDSG), Telemedia Act (TMG) and General Data Protection Regulation (DS-GVO),  (Vorschriften des bis zum 24.05.2018 geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)).

 

Responsible entity

 

Responsible entity within the meaning of the BDSG / DS-GVO is the

 

Christian Bauer GmbH + Co. KG

Schorndorfer Str. 49

D-73642 Welzheim

Telephone: +49 (0) 7182 120

Telefax: +49 (0) 7182 12 315

E-Mail: info@christianbauer.com

 

 

For questions about your data

 

For questions regarding the collection, processing or use of your personal data and in case of information, correction, blocking or deletion of data, please contact us:

 

datenschutz@christianbauer.com

 

 

When you visit our website, our web server makes a temporary record of each access and stores it in a log file. The following data is recorded and stored until an automatic deletion:

 

-        IP address of the requesting processor

-        date and time of access

-        name and URL of the downloaded file

-        volume of data transmitted

-        indication whether download was successful

-        data identifying the browser software and operating system.

 

We record the data to enable you to visit the website (connection setup), for reasons of system security, technical administration of the network infrastructure and in order to optimize the internet service. This data is not used for identifying a particular person. A combination of this data with other data sources is not carried out, the data will furthermore be deleted after a statistical evaluation.

 

The legal basis for data processing is the DS-GVO Article 15 paragraph (1) TMG.

 

Collection, processing and use of personal data

 

During data processing, your concerns with regard to data protection are taken into account at all times in accordance with the legal provisions. We only collect your personal data, if you disclose it to us voluntarily when getting into contact with us or when you ask us to make you an offer (e.g. your name, e-mail address or your address). We process the disclosed data without your express consent solely for the purpose to answer your questions. After having answered your questions, your data will be blocked for further usage unless you have consented expressly in the further processing of your data.

 

The legal basis for data processing is Article 6 paragraph (1) sentence 1 lit. b) DS-GVO.

 

Use of cookies with functional purpose

 

In order to make the visit of our website even more comfortable for you and to enable the use of certain functions, we use so-called cookies. Cookies are small text files that are used as identifiers. We transmit this via your web browser to the hard disk of your computer and can read it during your current visit (so-called "session cookies"). In addition, we also use persistent cookies that are stored on your hard drive for up to a maximum of one year, allowing us to recognize your browser the next time you visit it. Please note that certain cookies are already set as soon as you visit our website. Our cookies are protected against being read by third parties using the security standards of your browser. You have the option to prevent the storage of cookies on your computer through appropriate settings in your browser. However, this may limit the functionality of our websites for you.

                                                                            

The legal basis for data processing is the DS-GVO Article 15 paragraph (1) TMG.

 

Use of the online contact forms

 

When using the online contact forms, we collect personal data (such as your name and e-mail address) only to the extent you have made available to us. Your e-mail address will only be used to process your request. Your data will then be deleted if you have not consented to further processing and use.

 

The legal basis for data processing is Article 6 paragraph (1) sentence 1 lit. b) DS-GVO.

 

Fulfillment of information obligations according to the GDPR:

 

Under the terms of the GDPR, you are entitled to the following legal data subjects if their requirements are met:

 

• Right to information about your data stored with us in accordance with Art. 15 DS-GVO,

• Right to correct incorrect data in accordance with Art. 16 DS-GVO,

• Right to delete the data stored by us according to Art. 17 DS-GVO,

• Right to restriction of the processing of the data stored with us according to Art. 18 DS-GVO,

• Right to data portability according to Art. 20 DS-GVO,

• Right of revocation at any time pursuant to Art. 7 (3) DS-GVO of any consent given to us; this has the consequence that we may no longer continue the data processing based on this consent for the future,

• Right to complain to a competent supervisory authority in accordance with Art. 77 DS-GVO, if you believe that the processing of your personal data violates provisions of the DS-GVO.

 

German Version:

 

 

 

 

Datenschutz

 

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfolgt im Einklang mit den Vorschriften des bis zum 24.05.2018 geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

 

Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche im Sinne des BDSG bzw. der DS-GVO ist die

 

Christian Bauer GmbH + Co. KG

Schorndorfer Str. 49

D-73642 Welzheim

Telefon:  +49 (0) 7182 120

Telefax:  +49 (0) 7182 12315

E-Mail: info@christianbauer.com

 

Der/die Datenschutzbeauftragte

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n):

datenschutz@christianbauer.com

 

 

 

Datenverarbeitung auf unserer Webseite

 

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

-        IP-Adresse des anfragenden Rechners

-        Datum und Uhrzeit des Zugriffs

-        Name und URL der abgerufenen Datei

-        übertragene Datenmenge

-        Meldung, ob Abruf erfolgreich war

-        Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems.

 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration, der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Diese Daten können wir nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen; die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 

Unter Geltung der DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung § 15 Abs. (1) TMG.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme (wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer) freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen. Nach Beantwortung Ihrer Fragen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

Unter Geltung der DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. b) DS-GVO.

 

Einsatz von Cookies

 

Um den Besuch unserer Webseite für Sie komfortabel zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die als Identifizierungszeichen genutzt werden. Wir übermitteln diese mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs (sog. „Session Cookies“) auslesen.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie sich auf unsere Webseite begeben. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unserer Webseiten für Sie einschränken.

 

Unter Geltung der DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung § 15 Abs. (1) TMG.

 

 

Nutzung des Online-Download-Bereiches

 

 

Bei Nutzung des Online-Download-Bereiches erheben wir personenbezogene Daten (wie bspw. Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre Daten nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung, um Ihnen Zugang zum Download-Bereich zu gewähren.

 

Unter Geltung der DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. b) DS-GVO.

 

Newsletter-Versand

 

Wenn Sie unseren Newsletter bestellt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke, solange Sie Ihre Einwilligung zur Zusendung des Newsletters nicht widerrufen haben.

 

Sie können unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie sich per E-Mail (sales@christianbauer.com) an uns wenden und die Löschung Ihrer Daten veranlassen oder den Link zur Abbestellung des Newsletters anklicken, den Sie am Ende eines jeden Newsletters finden[A2] . Ein Widerruf berührt aber nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. Wir speichern Ihre Daten solange, bis der Widerruf erfolgt.

 

Unter Geltung der DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO.

 

Wiederholung von Einwilligungserklärungen

 

Die nachstehende Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem TMG sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Einwilligung in Newsletter-Versand

 

Ich bin damit einverstanden, dass die Christian Bauer GmbH + CO. KG meine vorstehend angegebenen personenbezogenen Daten nutzt, um mich

□ per E-Mail

□ per Telefon

über Produkte aus dem Produktsortiment der Christian Bauer GmbH + Co. KG zu informieren. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte findet nicht statt. 

Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich per E-Mail (sales@christianbauer.com) an den Webseitenbetreiber wende und die Löschung meiner Daten veranlasse oder den Link zur Abbestellung des Newsletters anklicke, den ich am Ende eines jeden Newsletters finde.

 

Recht zur Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten gemäß BDSG

 

Nach dem BDSG haben Sie auf Antrag ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Erfüllung von Informationspflichten nach der DS-GVO:

 

Unter Geltung der DS-GVO stehen Ihnen die folgenden gesetzlichen Betroffenenrechte zu, sofern deren Voraussetzungen vorliegen:

 

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte Daten gemäß Art. 15 DS-GVO,

  • Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art. 16 DS-GVO,

  • Recht auf Löschung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DS-GVO,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 18 DS-GVO,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO,

  • Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften der DS-GVO verstößt.